Big-Data.AI Summit 2018 Robert Heigl
Robert Heigl
Projektmanager Treibstoffeffizienz
Lufthansa Technik

Robert Heigl ist gelernter Fluggerätemechaniker und beendete sein Maschinenbaustudium an der Technischen Hochschule Mittelhessen im Herbst 2013. Derzeit ist er als Projektmanager im zentralen Innovationsmanagement bei der Lufthansa Technik AG tätig. Dabei ist er für die konzernweiten Identifikation und die konzeptionelle Weiterentwicklung von Ideen mit Innovationspotential zuständig. In diesem Zusammenhang beschäftigt er sich unter anderem mit der Überprüfung der Wirksamkeit von Treibstoffeffizienz-Maßnahmen im Flugbetrieb in der Konzernorganisation Fuel Efficiency. Diesbezüglich ist er für die Durchführung von technologischen Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsanalysen verantwortlich. Im Rahmen des Vorhabens Retrofit Technologiebewertung (RetroEff), welches im Luftfahrtforschungsprogramm LuFo V-2 des Bundes gefördert wird, ist er zudem verantwortlicher Konsortialführer.

Sessions

Industrie 4.0

1. Mär 2018

14:00 — 14:30

Stage 4

Der Einsatz von Machine Learning für die Revolution der Flugzeugeffizienzbewertung in der Luftfahrt

  • Sebastian Baumann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität Darmstadt
  • Robert Heigl, Projektmanager Treibstoffeffizienz, Lufthansa Technik
  • Prof. Dr. Uwe Klingauf, Professor und Institutsleiter, TU Darmstadt
TEILEN